Allgemeine Informationen

Bei dem Mittagessen, der Hausaufgabenbetreuung sowie den AG-Angeboten sollen sich in den oben genannten Zielen wieder finden. Dabei berücksichtigen wir eine Orientierung an den Bedürfnissen und Interessen unser Schülerinnen und Schüler.

  • Mittagsverpflegung

Das Mittagessen wird von einem externen Anbieter fertig und warm angeliefert und es wird auf gesundes, vitamin-reiches und ballaststoffreiches Essen geachtet. Die Kosten für eine Mahlzeit belaufen sich zurzeit auf 3,00 Euro.  Während des Mittagessens wird besonderer Wert gelegt auf einen gemeinsamen und pünktlichen Beginn, auf eine angemessene und ausgewogene Portionierung, auf Tischmanieren und natürlich auch auf das gemeinsame Abräumen und ordentliches Hinterlassen des Platzes.

  • Hausaufgaben

Die Hausaufgabenbetreuung findet in einem förderlichen und ritualisierten Rahmen statt. In einer ruhigen Lern- und Arbeitsatmosphäre erfahren die Schülerinnen und Schüler bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben die notwendige Unterstützung. Für die Hausaufgabenbetreuung stehen zwei Räume mit jeweils mindestens einer Person zur Verfügung, so dass eine adäquate Lern- und Arbeitsatmosphäre in Kleingruppen ermöglicht werden kann. Nach vorzeitiger Beendigung können sich die Kinder spielerisch und unter Anleitung mit verschiedenen Fördermaterialien  beschäftigen. Ebenfalls sind Möglichkeiten des freien Spiels gegeben.

  • Rückmeldesystem 

Die für die Arbeit im Ganztag wichtige Informationen des Vormittags (z.B. fehlende Schüler, besondere Vorkommnisse) werden von den Lehrkräften in ein ausliegendes Notizbuch bis spätestens 11.20 Uhr eingetragen.

  • Arbeitsgemeinschaften

Im Bereich der AG-Angebote sind verschiedenste Aktivitäten möglich. So können unsere Schülerinnen und Schüler unter kreativen, sportlichen, handwerklich-technischen, naturwissenschaftlichen, medienpädagogischen sowie spielerischen Betätigungen auswählen. Dabei richten sich die Angebote nach den Bedürfnissen unserer Schülerschaft. Außerschulische Kooperationspartner bieten unterschiedliche Angebote an.

  • Gespräche

Ein regelmäßiger Austausch mit unseren Kooperationspartnern findet zu Beginn jedes neuen Schuljahres statt. Wichtige Informationen bezüglich der Ziele, Rahmenbedingungen und Organisation werden weitergeleitet. Vor den Herbstferien gibt es ein erstes Feedback-Gespräch mit unseren Kooperationspartnern. Weitere Gespräche können bei Bedarf vereinbart werden.

  • Elternarbeit

Ein wichtiger Bestandteil ist die Einbindung der Eltern in das Ganztagsangebot. Hierzu gehören Elternnachmittage, die eine Austauschmöglichkeit bieten und Transparenz bezüglich des Ganztags gewährleisten. Auch die Einbindung der Eltern in verschiedene AG-Angebote ist möglich und erwünscht.